Freund/innen dieses Blogs

angelinamia, anita1965, aya45, beatrix, espresso1411, Moon willow, Freigeist (extrem), fireball, katrinia, Bad Radkersburg, mgsoell, michy144, ouschi, rapunzel30, smilla, stolhasi, valeriechen,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Letzte stories

supi!

adventkalender,2010.11.17, 16:21

neues von mir

inzwischen sind schon 6kg runter!!! rapunzel30,2010.11.17, 14:34

wow!

super erfolg! herzlichen glückwuns... jh,2010.11.10, 17:04

Mir gehts gut damit....

Es sind jetzt ein bissl mehr als 2 Monat... eve237,2010.11.10, 13:29

update

Schau heute wieder mal rein und finde es... stolhasi,2010.11.10, 10:16

update

Ja ich bin immer noch dran und es sind i... rapunzel30,2010.11.08, 14:14

und?

wie läuft es aktuell? bist noch dr... jh,2010.11.03, 15:45

Gratulation

ja das Erfolgserlebnis ist groß! D... stolhasi,2010.10.14, 15:54

Kalender

August 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
19
20
21
23
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Adventskal... (Aktualisiert: 17.11., 16:16 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 17.11., 11:36 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 17.11., 11:10 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 17.11., 08:36 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 17.11., 08:32 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 14.11., 09:09 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 7.11., 16:34 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 7.11., 16:32 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 7.11., 16:12 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 5.11., 18:50 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 1.11., 22:07 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 1.11., 21:42 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 22.9., 16:06 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 13.9., 07:13 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 25.7., 06:57 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
Mittwoch, 04.08.2010, 21:58
Ein Tag essen, ein Tag fasten – die neue Diät

Kabarettist und Psychotherapeut Bernhard Ludwig hat damit 20 Kilo abgenommen, seine Frau (die "es" ebenfalls tut) sieht laut ihm zehn Jahre jünger aus, Praktizierende berichten über die entspannende Wirkung auf den Geist und die neu erweckte Liebe zum eigenen Körper:

Die Rede ist vom intermittierenden Fasten (siehe WOMAN 16/2010, erscheint diesen Freitag, ab S.90).

Was bedeutet intermittierendes Fasten? Ganz einfach – einen Tag essen, einen Tag fasten, immer abwechselnd. Ziel dieser Ernährungsumstellung ist neben dem Gewichtsverlust auch die Reinigung von Körper, Geist und Seele, es führt zu mehr Gelassenheit und Klarheit, dazu kommen durch die reduzierte Kalorienzufuhr positive Effekte auf die Gesundheit.

Probieren Sie es aus und posten Sie im WOMAN-Blog ihre Erfahrungen, geben Sie Tipps und holen Sie sich mentale Unterstützung von Gleichgesinnten, wenn Ihnen das Fasten einmal besonders schwer fällt.

Viel Erfolg auf dem Weg zu einem neuen Lebensgefühl wünscht

Ihr WOMAN-Team


 
Studie zum intermittierenden Fasten
Hallo liebe Faster!

Mein Name ist Bianca Tosolini und ich bin Medizinstudentin.
Im Rahmen meiner Diplomarbeit auf der medizinischen Universität Wien bearbeite ich die Diätform des alternierenden Fastens und ich bin auf der Suche nach motivierten Leuten zwischen 18-30 Jahren, die gerne diese Diät unter kontrollierten Bedingungen über die Dauer von 3 Monaten ausprobieren würden.
Über jede interessierte Antwort würde ich mich sehr freuen und ich stehe jederzeit für nähere Informationen zur Verfügung.
Meine E-mail-Adresse ist biancato@gmx.at

Lg Bianca Tosolini
 
liebe bianca
für die diplomarbeit wünsche ich alles gute!
darf ich fragen, warum es nicht auch über 30jährige sein dürfen?

liebe grüße
 
10in2 Facebookgruppe
Für alle, die sich über 10in2 näher interessieren empfehlen sich folgende zusätzliche Webseiten:

• Bernhard Ludwigs Seminarkabarettseite mit Auftrittsterminen zu 10in2
http://www.seminarkabarett.com/

• Facebookgruppe, mit bereits über 800 10in2 AnwenderInnen, die sich gegenseitig mit Tipps und Motivation unterstützen:
http://www.facebook.com/bernhard.ludwig.10in2lustvollleben.erwin.haas

• Webseite 10in2 - Bernhard Ludwig über 10in2 mit FAQ, T-Shirtshop, Videos und Audiodokumenten
http://www.10in2.at
 
Hat das schon wer probiert?
...Oder ist daran es zu probieren?
Hat schon jemand Erfolg damit? Bin interessiert!
 
@biancato
mich würde auch interessieren warum 30 das alterslimit ist?

diese diskussion hat hier am blogg nämlich schon mal bei einem anderen diätprogramm stattgefunden und man hat dann das alterslimit raufgesetzt und weisst, wer am erfolgreichsten war???

die älteste mit 54 jahren obwohl sie am wenigsten übergewicht hatte...

es gab darüber einen blogg, ich war auch dabei und hab in 8 wochen 8 kg verloren :D

http://dietixwomanleserinnen.mywoman.at/stories/693417/

ich denke ich werde auch 10in2 ausprobieren, gab es doch in den letzten 20 jahren keine diät die ich nicht mehr oder weniger erfolgreich probiert habe...ich denke auf eine mehr oder weniger kommts nicht an, ich brauche nur immer die motivation, dann geht alles...

lg
 
Das ist ein Fasten, das auch ich durchhalten kann. Alle anderen die zu tun haben mit abwiegen, Kalorien zählen, dies und das nicht essen fange ich erst gar nicht an. Das bringt mich nur unter Stress und der ist erst recht nicht gut für meinen Körper.
Verführerisch sind die Anfangserfolge. Klar wenn ich einen Tag nicht esse, habe ich gleich einen Kilo weniger auf der Waage. Aber wie geht es weiter?
@Biancato: Vermutlich ist für eine Studie eine bestimmte Altersgruppe nötig. In einer Welt wo die Menschen immer älter werden, wäre es doch auch interessant ältere und alte Menschen in Studien mit einzubeziehen. Denke ich mir halt.
Gertrude
 
das probieren
bereits über 1000 leute und es werden täglich mehr..
weiter oben sind die links
 
ich beginne HEUTE !!!

 
------ich kanns mir vorstellen wieso....
Bis 30 nimmt man seeehr leicht ab---ab 40 geht es seeeehr schwer!!!

Schaut ja doof aus, wenn bei einer Studie dann doch nicht soviele abnehmen wie gewünscht!!!

;-)



Aber ich denke ich werds trotzdem probieren.



LG

eve
 
liebe eve
sagt wer??????

ich bin 45 und hab noch nie so schnell und leicht abgenommen wie bei der letzten diät (siehe link im vorigen beitrag)
dabei nehme ich seit sicher 30 jahren zu und natürlich wieder ab, dass bin ich mir und meinem wohlbefinden schuldig...

und ich werd am dienstag anfangen mit dem 000 Tag...sprich frühstück 0=nix mittag 0=nix und abend 0=nix ;-)

lg und ich warte noch immer ganz gespannt auf eine vernünftige erklärung von biancato
 
@extrem
tja, auf diese - vernünftige - erklärung warte ich auch noch..... aber ob wir sie jemals bekommen werden???

liebe grüße
 
4. 0-Tag
Hallo,
habe heute den 4. Tag "0". Abgenommen noch fast nichts, aber auch nicht zugenommen nach Wochenende mit gutem Essen und Wein. Mein Mann macht das erste mal bei einer Diät mit und hat schon 1 kg weg. Das Feine daran ist, daß man nicht dran denken muß, was man diätmäßig einkaufen / kochen soll. (und ich kenne schon viele Diäten) An den Essenstagen versuche ich mich an die Metabolic Diät zu halten.
und weils anscheinend soo wichtig ist: ich bin 54.
 
info
hallo ihr lieben,

wegen eurer fragen an biancato: ich vermute mal, dass sie sich hier nur registriert hat, weil sie leute f ihrer arbeit aquirieren möchte.

dieser blogeintrag ist auch mit uns NICHT abgesprochen. nicht, dass wir die wissenschaft nicht gern unterstützen, aber trotzdem wäre es meines erachtens seriöser, wenn leute wie biancato sich zuerst an die redaktion wenden, ihr projekt vorstellen, ihre befähigung nachweisen und dann von uns das ok bekommen.

so ist es NICHT abgelaufen.

daher empfehle ich euch auch, diesem und ähnlichen ansagen keinesfalls nachzugehen. gesunde skepsis ist angebracht, vor allem im www, wo man vom anderen nur das weiß, was der andere preisgibt (und das kann auch erfunden sein ...)

warum die altersgruppe also so festgelegt wurde kann man nur spekulieren, aber nichts mit gewissheit sagen.


so, und nun weg von diesem keilerei-thema :-)


ich drücke allen, die sich nun auf das intermittierende fasten einlassen die daumen! und freue mich schon darauf, eure erfahrungen zu lesen.

herzligrü
jackie
  • jh,
  • 2010.08.16, 11:26
 
mama3
Hallo,an alle die diese Diät ausprobieren.Meine Mama soll nämlich nun endlich abnehmen.Nur glaubt sie,das sie das in ihrem Alter nicht mehr schafft.Sie ist über 60 Jahre.Wenn also irgendwer von euch mir etwas hilfreiches dazusagen könnte,damit ich meine Mama damit unterstützen kannwäre es sehr hilfreich.
  • mama3,
  • 2010.08.16, 14:32
 
@extrem
Wenn mans richtig macht...kann man glaub ich immer abnehmen!!


Aber so gschwind mal mit ein bissl weniger essen oder einer 14-Tägigen Brigitte Kur oder Ähnlichem, das geht halt mit 30 leicht aber mit 40 nimmer!!!! Besonders ohne oder mit wenig Sport. Das sagt auch jeder Arzt und Ernährungsberater.....Leider!! :-(


Aja, und ich bin jetzt mitten im Urlaub...da mag ich sowieso ned anfangen.

Doch dann nehm ich mir vor:

Erstens diese Diät!
Zweitens: An den anderen Tagen, nur vormittag und nachmittag essen statt 3 x tägl.
Dirttens: Kein Brot! (Damit hab ich voriges Jahr einiges abgenommen)


Bin auch schon neugierig was dabei raus kommt!!!


:-)



LG
eve
 
hallo mama3
ich denke, man kann in jedem alter die ernährung und die ernährungsgewohnehiten umstellen. je jünger der organismus, desto schneller reagiert er, aber das heißt ja nicht, dass es über 60 gar nicht mehr geht.

deine mutter sollte aber auf jeden fall mal mit dem/der hausa(e)rzt/in sprechen, ob das mit ihrer gesundheit vereinbar ist und welche "diät" zu ihr passt.

intermittierendes fasten ist eine sehr sanfte form der ernährungsumstellung, ich denke, das geht in jedem alter!

liebe grüße und herzlich willkommen
jackie
  • jh,
  • 2010.08.16, 15:08
 
Langsam bekomme
ich auch Lust, den ersten Nuller-Tag einzulegen. Bislang konnte ich mir eine derartige Diätform überhaupt nicht vorstellen! Aber umso mehr positive Erfahrungsberichte ich lese ....

An alle, die schon mittendrin sind: Kocht ihr euch selber ungesalzene Gemüsebrühe, so wie in der Woman empfohlen?
Wenn man das regelmäßig machen sollte, wäre das Ganze dann doch etwas aufwändig.

lg
  • mary,
  • 2010.08.16, 17:28
 
gemüsebrühe
Liebe Mary,
ich habe während dieser 4 0Tage 1 Glas Buttermilch getrunken und aus dem Hildegard Pulver (Suppenbrühe aus dem Reformhaus, ohne Zusätze, ohne Hefe) eine Brühe gemacht.
die schmeckt hervorragend. Heute hat sich der Zeiger der Waage schon in die richtige Richtung bewegt! Fühl mich ziemlich aufgedreht (wie beim längeren Fasten). Guten Beginn!!
 
@stolhasi
Dankeschön, guter Tipp mit der fertigen Brühe!
Ob ich allerdings Buttermilch pur trinken kann, bezweifle ich. Probieren werde ich's.

Super, dass sich bei dir auf der Waage schon was tut :-))

lg
  • mary,
  • 2010.08.17, 18:28
 
uijeh
jetzt hab ich hunger...

hab heut den ganzen tag nichts gegessen, war auch ganz fleissig in sachen bewegung nur jetzt hab ich hunger:-( oder is es auch nur der gusto????

ich hab grad mein töchterchen zsammen gschissen weil sie so leckere nett in stückchen geschnittene paprika in der küche rumliegen hat lassen... ich mag auch...o.k. morgen zum frühstück gibts dann schinken, käse, essiggurkerl, frisches schwarzbrot, selber gemachte zwetschkenmarmelade, aufstrich, kaffee oder vielleicht doch besser tee, ja ein müslistangerl von gestern hab ich auch noch und irgendwie überleg ich ob ich nicht vielleicht doch wieder mal rührei machen sollte...oder nein doch besser dippelt gebratene spiegeleier...

mahlzeit...

es sind ja nur mehr 11 stunden;-)
 
@extrem
war es dein erster NULLER?

meiner war Gestern und ich sag dir das Frühstück heute war ein Traum - gab nix besonders - aber irgendwie hat besser geschmeckt als sonst....
viel trinken - dann vergeht der guto auch

toitoitoi
espresso
 
@espresso
ja is mein erster nuller;-)

viel trinken is o.k....ich werd mir gleich ein glas rotwein holen...nach all dem wasser, tee, buttermilch und einem kaffee soll ein glas rotwein ja nicht schaden...es geht ja rein ums resveratrol *hihi* hilfts net so schads net, oder????

lg an dich und ich bin schon gspannt wies bei mir weiter geht...ich bin ja schon so ein kleiner "ausnahmesituationenjunkie" ;-)
 
ausnahmesituationenjunkie
was ist das bitte???
 
ein ausnahmesituationenjunkie
ist jemand der sich seine befriedigung durch ausnahmesituationen verschafft...

und wen man nichts isst, dann befindet man sich in einer ausnahmesituation...

aber das is noch eine der harmloseren varianten die ich hin und wieder zu leben pflege...aber ich bin ja auch extrem und ein freigeist obendrauf...aber spaß machts allemal;-)
 
ich hätte da eine gesundheitliche frage...
also eigentlich will ich das auch probieren, ab montag, erstmal mit einer kollegin, und ich würde auch montag, mittwoch, freitag machen. bin ja gespannt, wie das zu schaffen sein wird...

irgendwie habe ich keinen arzt meines vertrauens im moment, und mich würde interessieren, wie es einem mit einer beleidigten bauchspeicheldrüse (für die nahrungskarenz sowieso am besten ist) und einer diabetes 2 geht. vielleicht sollte man für den notfall ein stück traubenzucker bei sich haben, also falls mir schlecht wird oder so ?

wenn ich mich mental vorbereite, wird es schon klappen....






ups, jetzt hätte ich ja beinahe die frage vergessen:

also: gibts ernsthafte gesundheitliche einwände?



lg aya45
  • aya45,
  • 2010.08.17, 23:01
 
wollte nur gute nacht sagen
hab ein glas rotwein getrunken, jetzt als abschluss..

mein magen knurrt, werd noch schnell ein riesengrosses glas leitungswasser trinken vorm schlafen gehen und dann hoff ich, dass ich bald schlafe...

hunger hab ich...aber es ist zum aushalten...bin ja auch schon seit halb acht uhr wach und seit 32 stunden ohne feste nahrung...hab mich schon länger nicht mehr auf die waage gestellt, werde ich aber gleich nach dem aufwachen machen...

und natürlich werde ich weiter berichten...übermorgen...wenn ich wieder auf 00000 bin;-)

und @AYA ich würde auf alle fälle einen arzt (auch wenn es keiner deines vertrauens ist) fragen!!!!
lg
 
@aya
Auf jeden Fall vom Arzt checken lassen. 10in2 schadet keinem gesunden Menschen, bei Krankheit aber macht eine ärztliche Begleitung auf jeden Fall Sinn!

Es gibt ein paar Erfahrungsberichte (bitte mit vorsicht geniesen, da nicht verifiziert), die Hoffnung machen. Also unbedingt zum Arzt, und wenn der keine Einwände sieht, dann erst los...
 
liebe aya
als mensch und MOD kann ich bei meinen beiden vorschreiber/innen nur unterschreiben.

unbedingt und auf jeden fall vorher vom arzt checken lassen und sich beraten.

wie weiter oben schon geschrieben: vor jeder ernähgrungsumstellung/diät sollte man ärztlichen rat einholen. ganz besonders wenn man nicht pumperlgsund ist.

liebe grüße
jackie
  • jh,
  • 2010.08.18, 08:09